„Über uns“ hatte Premiere!

Das Kooperationsprojekt des Ev. Stadtjugendpfarramtes mit dem Theaterclub zeitraum des Mainzer Staatstheaters feierte am 25. Mai Premiere.„Über uns“ lautet lapidar die Überschrift des neuen Stückes des Theaterclubs „zeitraum“, in dem 14 Menschen aus aller Herren Länder im Alter von 10 bis 85 Jahren seit September 2017 zusammen Theater spielen.

Woran wir glauben, woran wir zweifeln und verzweifeln und vor allem: Wer wir sind. Danach sucht das „zeitraum“-Ensemble. Unter ihnen junge und alte Menschen unterschiedlicher Herkunft, Religion und Überzeugung. Sie erzählen ihre Geschichten – Anekdoten aus ihrer Kindheit, Erinnerungen, die sie mit dem Publikum teilen. .Da trifft der syrische Christ auf den Mainzer Christen und der Christ auf den Atheisten, der glaubt, dass er nichts glaubt. Die 85-jährige Dame berichtet, dass sie wieder zu ihrem Kinderglauben findet. Sie ist fest davon überzeugt, dass sie am Ende ihres Lebens wieder mit den Großeltern vereint sein wird. Passt die Geschichte auf den Erzähler oder die Erzählerin und wie geht man mit Glauben um, der einem einfach so übergestülpt wird? „Über uns“ ist doppeldeutig, denn es stellt die Frage, ob es „über uns“ noch eine höhere Macht gibt oder die Protagonisten Geschichten erzählen: „Sprechen wir über uns?“ lautet ihre Frage an das Publikum.

Jeder Spieler könnte auch für einen anderen stehen und sprechen. In einer Art Zirkel wird ein christliches und muslimisches Gebet gesprochen, meditiert, in vegane Ernährung eingeführt oder Yoga praktiziert. Zuhören, sich einlassen, die Perspektive wechseln, aus der eigenen Rolle heraustreten. Auch und gerade wenn „Toleranz nicht mehr so einfach ist“.

Mit eindrucksvoller Offenheit demonstriert das Ensemble, dass Verständigung – Streit und Konflikt inklusive – nicht unmöglich ist. Das macht „Über uns“ zu einer so mutigen und zugleich ermutigenden Produktion.

Regie führten Katrin Maiwald und Jacqueline Rudolf, unterstützt von Marga Kadel aus dem Ev. Stadtjugendpfarramt und Hannah Lena Hohmann.

Das Ensemble zeigte das Stück auch mit großem Erfolg beim Jugendkirchentag in Weilburg.

In Mainz kann man „Über uns“ noch am 18. und 19. Juni auf U17 im Staatstheater sehen.

Fotos: Andreas Etter