Sommerferien Jugendfreizeit / Wo die Wellen den Sand küssen

Wir fahren mit Euch nach in das sonnige Südfrankreich und erleben gemeinsam französische Lebensart.  Korsika-2008 927

Unser Camp liegt im Badeort La Tamarissiére in der Mittelmeerküste des Golf du Lion, etwa auf halber Strecke zwischen den Städten Montpellier und Narbonne in Südfrankreich.

Wir stehen hier auf dem westlichen Teil des *** Campingplatz La Tama, in einem über 200 Jahre alten Pinienwald mit direktem Strandzugang. Dieser Pininewald, überwiegend Tamarisken, hat dem Ort seinen Namen gegeben.
Saubere Strände mit feinstem weißen Sand laden zum Baden ein. In einer der sonnenreichsten Gegenden Frankreichs schafft die Dünenlandschaft Atlantikfeeling am Mittelmeer.
In Tamarissiére findet man auch einen kleine lebendige Flusspromenade mit Bars, Restaurant und Geschäften.

Zelten verbinden viele mit Isomatten, die auf dem Boden ausgerollt werden und kleinen Zelten, in denen man abends bei Dunkelheit hinein kriechen muss. Mit den Zelten in denen wir untergebracht sind, ist es anders.
Unsere ZEBU®-Zelte sind ca. 20qm groß und die Mittelhöhe beträgt 2,50m, so dass man überall stehen kann. Die Außenhaut ist aus wasserdichtem, strapazierfähigem Polyestergewebe und verfügt je nach Modell über Seitenfenster mit Mückenschutz und einer Tür im vorderen Bereich. Jede Kabine ist 2m x 2,10m groß und besteht aus atmungsaktivem Baumwollstoff.Der Boden ist mit einem Teppich ausgestattet und es gibt zwei Regale, einen Tisch und vier Stühle. In den Schlafkabinen liegen jeweils zwei bequeme Velourluftbetten und in jedem Zelt gibt es Licht! Jeweils 4 Personen sind in einem Zelt untergebracht.

l014

Der Platz verfügt über ein kleines Sportfeld, TT-Platte, einem Bouleplatz und Wifi (gegen Gebühr). Die Sanitärgebäude sind keine 100m entfernt.
In direkter Nachbarschaft zum Campingplatz gibt es einen kleinen Supermarkt, Restaurant und eine Bar.

Der lange Sandstrand und das Meer laden zum Baden, Sonne tanken und verschiedensten Wassersportaktivitäten ein. Abwechslungen vom Sonnentanken und Strandleben bringt sicherlich ein Ausflug in die nur wenige Kilometer entfernte und mit dem Wassertaxi oder dem Bus zu erreichende Stadt Agde, mit der geschichtsträchtigen Altstadt La Cité d’ Agde, dem touristischen Badeort Grau d’ Agde und dem Trendsetter unter den mediterranen Seebädern, Cap d’ Agde. Homepage 3

Der Yachthafen, der Aquapark, Aquarium, Museen und die Freizeitinsel I’lle des Loisirs locken jeden Sommer viele Touristen nach Cap d’Agde.

Für Ganztagesausflüge bieten sich Montpellier und Béziers an oder auch Carcassonne, wo die größte mittelalterliche Festungsanlage Europas steht oder die Abtei Fontfroide, welche die schönste Klosteranlage Südfrankreichs ist.

Wenn Du Lust auf Urlaub unter dem Sternenhimmel und viele neue Begegnungen in der Gruppe hast, bist Du hier genau richtig.

Anreise
Die Anreise erfolgt in einer organisierten Buskette mit klimatisierten Reisebussen mit mindesten 3 Sternen. Die Anreise und Abreise erfolgen in Nachtfahrten!

Es ist zu beachten, dass es sich hier um eine Aufzählung der Ausflugsmöglichkeiten geht. Es besteht kein Anspruch auf den Besuch aller genannten Ausflüge durch die Buchung der Freizeit.

Während unserer Freizeit halten wir uns an den gesetzlichen Jugendschutz, Rauchen ist somit erst ab 18 Jahren gestattet.


Ort: Camp La Tama / Grau d`Agde  / Südfrankreich
Termin:  24.07.-05.08.2017
Alter: 14-17 Jahre
Anzahl der Teilnehmenden: 32
Kosten: 550,- Euro
Freizeitnummer: F3